B3y

Der B3Y wird restauriert

Nachdem der Bauzugwagen B3Y in einem recht desolaten Zustand ist, muss hier etwas getan werden, bevor er für Besucher zugänglich gemacht wird. Nachdem in den vergangenen Wochen das Inventar, also Bänke und Tische, entfernt wurden, ist nun genug Platz, um Boden, Decke und Fenster zu restaurieren. Die Fenster werden, nachdem sie Ende 2019 Vandalen zum Opfer gefallen sind, aufbereitet und neue Scheiben eingesetzt. Eine recht aufwändige Arbeit, da die noch brauchbaren Scheiben komplett beschmiert sind.

Der Bahndienstwagen steht momentan im Lokschuppen auf dem Gelände der AKB und wartet darauf, wieder Instand gesetzt zu werden. In den nächsten Wochen und Monaten ist das Ziel, diesen Waggon soweit zu restaurieren, dass er witterungssicher auch im Freigelände abgestellt werden kann, um im Lokschuppen wieder Platz für andere restaurierungsbedürftige Fahrzeuge zu schaffen. Unter der Rubrik Fahrzeuge finden sich weitere Infos zum B3y.