Die Feldbahn

Natürlich stellt sich die Frage was eine Feldbahn auf dem Gelände eines Bahnbetriebswerks verloren hat. Eigentlich nichts. Aber da wir ein Museum für Industrie-und Lokalbahnen sind, passt die Feldbahn sehr gut in unser Ensemble. In der Montanregion Oberpfalz, waren und sind an zahlreichen Standorten Feldbahnen im Einsatz. Das beste Beispiel aus der näheren Umgebung ist das Amberger-Kaolinwerk. Hier war die Feldbahn im Tagebau im Einsatz. Ebenfalls unerlässlich war die Feldbahn für den Bau der Nebenbahnen rund um Amberg. 2017 konnte der AKB e.V. einige Meter Felbahngleis vom Bergbau- und Industriemuseum in Theuern holen. Eine Beitrag dazu kann man auf der Vereinsseite lesen. Die dort nicht mehr benötigten Joche, werden auf unserem Museumsgelände verlegt und stehen unseren Besuchern als einmaliges Fahrerlebnis zur Verfügung. Zusammen mit einer Lok und Personenwaggons vom RSWE e.V., können wir unsere Besucher auf dieser Strecke befördern.